Polypropylen

Woraus besteht Kunstrasen?

Der künstliche Rasen ist aus synthetischen Fasern hergestellt. Je nach Art des Rasens handelt es sich dabei um Polyethylen, Polypropylen oder Polyamid. Die Fasern sind dicht in die Unterlage getuftet.

Mit der natürlichen Färbung entsteht der Eindruck eines echten Rasens. Witterungseinflüsse, wie Sonne, Regen, Pollenflug u. Ä. unterstreichen das natürliche Aussehen des Kunstrasens. Wird heute Kunstrasen verlegt, dann sind, nach einiger Zeit, leichte Farbunterschiede zum neu produzierten Kunstrasen sichtbar. 

Unser Kunstrasen hat eine UV-Beständigkeit gemäß DIN 53387 Standard (6.000 Stunden). Auch nach vielen Jahren ist der Kunstrasen noch dauerhaft schön. Das Material besitzt ausgezeichnete Eigenschaften.

Kunstrasen für den Garten oder für andere Bereiche ist strapazierfähig und belastbar. Im Online-Shop Kunstrasenwelt erhalten Sie zahlreiche verschiedene Ausführungen. Der Rasen ist als Zuschnitt oder Rolle verfügbar.